Grafrather Einigkeit

Vorstellung Bürgermeisterkandidat

Enttäuschendes Wahlergebnis für die GE

 

Die Enttäuschung über das Wahlergebnis unseres Kandidaten Christian Strasdat nach einem intensiven Wahlkampf ist groß. Die interne Analyse steht noch aus, wird aber noch vor der Stichwahl auf der Seite veröffentlichst. Den beiden Kandidaten für die Stichwahl Herrn Söltl und Herrn Kennerknecht hat unser Kandidat bereits zu ihrem Teilerfolg gratuliert.

Ob und inwieweit ein Wahlempfehlung für einen der beiden Kandidaten noch durch die GE erfolgt, wird in einer erweiterten Vorstandsitzung am 25.03.14 entschieden, ebenso die künftige politische Ausrichtung innerhalb des neuen Gemeinderates.

 

Presseartikel zur Kommunalwahl in Grafrath

#  Frauenliste erringt auf Anhieb 2 Sitzen (250 kb)
#  Stichwahl mit Ueberraschungscharakter (370 kb)

Wahlergebnis im Überblick

 

Stimmzahlenverteilung
CSU/BV: 7.668
SPD: 2.800
Bündnis 90/Die Grünen (Grüne): 3.242
Grafrather Einigkeit: 4.982
Bürger für Grafrath: 5.961
Frauenliste: 3.849
Bürgermeisterwahl
Markus Kennerknecht (CSU) mit 674 Stimmen (36,10 %)
Martin Söltl (BFG) mit 531 Stimmen (28,50 %)
Christian Strasdat (GE) mit 373 Stimmen (20,0 %)
Josef Heldeisen (SPD) mit 288 Stimmen (15,4 %)
Verteilung der Sitze im Gemeinderat
CSU/BV: 4
Grafrather Einigkeit: 3
Bürger für Grafrath: 3
SPD: 2
Bündnis 90/Die Grünen (Grüne): 2
Frauenliste: 2